kreativ lernen

Was ist Lerncoaching?

Beim Lerncoaching handelt es sich – im Unterschied zum klassischen Nachhilfeunterricht – um die begleitete Suche nach dem richtigen Lernweg. Das Coaching ist somit nicht an ein Fach gebunden, die gemeinsam gefundenen Methoden können für alle Fächer angewendet werden.

Oft ist zu beobachten, dass Kindern das, was sie eigentlich natürlich mitbringen, in der Schule verloren geht: die Freude am Lernen. Meist liegt das daran, dass sie so lernen, wie das von ihnen erwartet wird: am Schreibtisch sitzend, den Lernstoff immer wieder durchlesend.

Diese Art des Lernens ist nur für wenige Menschen der richtige Weg. Wenn aber das Lernen trotz viel Zeitaufwand immer und immer wieder nur zum Misserfolg führt, dann bauen die Kinder und Jugendlichen negative Glaubenssätze auf, wie z.B.: „Das kann ich ja sowieso nicht“ oder: „Ich bin viel zu dumm“.

In der Folge entsteht dann oft auch noch Prüfungsangst. Mit dieser Prüfungsangst im Nacken ist der kommende Misserfolg schon fast vorprogrammiert, denn wer kann in einer solchen Situation noch gute Leistungen erbringen?

Beobachten wir, wie Kinder und auch Jugendliche unangeleitet das lernen, was ihnen wichtig ist, so stellen wir fest, dass sie dabei meist ganz andere, sehr kreative Wege gehen. Und genau diese Wege führen sie zum Erfolg und sie behalten mühelos das, was sie lernen wollen.

An dieser Stelle setzt das Lerncoaching an. Gemeinsam mit dem Coachee, egal welchen Alters, gehe ich folgenden Weg:

  • (Realistische) Ziele setzen, denn wofür soll ich mir Mühe geben, wenn ich kein Ziel habe?
  • Ursachen für Lernblockaden und Motivationslosigkeit herausfinden und mit neuen Methoden überwinden
  • Den individuellen Lerntypen finden
  • Methoden, die dem individuellen Lerntypen entsprechen, so einüben, dass der Coachee jederzeit darauf zurückgreifen kann und sie sogar für sich persönlich weiterentwickeln kann

Im Lerncoaching machen wir uns gemeinsam auf den Weg, kreative Formen des Lernens, die Spaß machen und genau deswegen zum Lernerfolg führen, zu finden.